Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 22. Mai 2018
Menu

Partnerin hat Probleme mit Kind aus 1.Ehe

Hallo,

deine Frau steckt gerade im Gefühlschaos und sieht Dinge die du nicht siehst. Und sie sieht es anders!

Wenn deine Tochter da ist bist du gefragt. Es ist dein Umgang und du mußt die volle Verantwortung übernehmen. Am besten einen Tag mit der großen und einen Tag mit beiden Kinder (oder paar Studen) damit deine Frau auch ewas Entlastung bekommt. Aus essen machen, Tisch decken, eben alles wo deine Tochter beteiligt ist, ist deine Aufgabe.

Und deine Frau soll mal tief Luft holen. Sie wußte von Anfang an das du ein Kind hast, jetzt wo sie selbst eins hat ist die große Überflüssig. Das geht ja nun gar nicht. Kann schon sein, das das Kind der Mutter ähnlich wird, aber das Kind nimmt sich die Vorbilder die da sind.

Ich finde es auch übertrieben, das ein Kind jemanden ordentlich umarmen muß. Warum soll ein Kind Nähe aufbauen, während deine Frau dicht macht?

Höfflichkeit und Respekt ist wichtig, aber von beiden Seiten! Sagt denn deine Frau immer "bitte", "danke" und spricht im höfflichen Ton?

Gib deiner Frau Freiraum und unternehm etwas mit deinem Kind(ern) vielleicht sowas wie Zoo oder Eis essen, etwas wo die beiden sich wieder näher kommen können. Denn die kleine ist jetzt größer und hat sich verändert, aber deine Frau hat sich auch verändert. Das machen die Jahre. Da muß man wie in einer guten Beziehung immer wieder daran arbeiten. Deine Frau hat die Möglichkeit sich die Rosinen rauszupicken, denn es ist deine Tochter und du hast die Verantwortung ;-)

Alles Gute

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang