Suchen Menü

Re: Wut, Angst & Trauer

Ja mir geht es ähnlich. Man hätte sein eigenes Leben schon aufgegeben für dieses kleine Wesen. Bei mir ist es nun schon 6 Monate her und es fühlt sich immer noch wie gestern an. Ich weiß immer noch kein Ausweg. Man sieht so viele glückliche Frauen die schwanger sind und ich schaue zu und frage mich warum es bei mir nicht geklappt hat. Gerade bin ich verzweifelt auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe. Weil ich dringend Menschen brauche mit denen ich reden kann, aber momentan scheint es sowas nicht zu geben, was ich erschreckend finde, da es doch scheinbar so viele miterleben. 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren