Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 22. Mai 2019
Menu

Re: Wann hat man ein Recht auf Kur?

Hallo Nicole,
das klingt als wärst du die ideale Kandidatin für eine Mutter-Kind-Kur. Da ist die Mutter kurbedürftig und das (kleine) Kind kann mitkommen, um bei Mama zu sein. Du könntest dir mal die webseite des Müttergenesungswerks anschauen oder Kontakt aufnehmen. Dort kriegst du viele gute Infos. Zum Beantragen muss dein Hausarzt oder sonstiger Arzt des Vertrauens einen entsprechenden Fragebogen ausfüllen und eine Kurmaßnahme empfehlen.
LG, Susanne
(Die in 2 Wochen für einen kompletten Monat zur Kinderreha fährt, wegen Simons Neurodermitis. Hurra!)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Babyphone Vergleich

    Die Top 5 Babyphones im VergleichNatürlich ist es kaum möglich, ständig an der Seite eines Babys zu sein. Schon gar nicht nachts, wenn sich Mama und Papa endlich über einige... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang