Suchen Menü

Re: HAT DENN NIEMAND ERFAHRUNG ALS/MIT BEGLEITPERSON?

Hallo Zusel,
ich habe über die KK BKK Gesundheit eine Mutter-Kind-Kur beantragt. Die wurde abgelehnt, weil ich erstmal alles Möglichkeiten ambulant ausnutzen soll. Die KK hat aber nochmal die Voraussetzungen für die Kinder geprüft und dann eine Kinder-Reha genehmigt. Es geht also bei mir alles über die KK, nicht über die Rentenversicherung. Muß das eine RV machen? Bin ja gesetzlich überall versichert.
Bin jetzt etwas unsicher....
Danke für eine Antwort
LG Sandra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Übersicht aller Foren