Suchen Menü

Re: IUI

Vielen Dank. 
Ich bin richtig schockiert, dass das aufbereitete Spermiogramm eigentlich ungeeigneter ist, als das unaufbereitete.  

vor der Aufbereitung: 

Volumen: 4 ml

Konzentration: 24 Mio/ml

WHO A: 15%
WHO B: 18 %

WHO C: 4%
WHO D: 63%

Ist sowas normal? Es waren 31 Mio Spermien im Ejakulat und nach der Aufbereitung sind es nicht mal mehr 3 Mio  

Mit freundlichen Grüßen 

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 15.02.2020, 12:55 Uhr  |  von Experte-Nawroth  |  Antworten: 0
    So kann man das nicht sehen. Man muss für eine Insemination die Spermien...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren