Suchen Menü

Re: PCOS

"Clomifen

Die Behandlung des PCO-Syndroms bei Frauen mit Kinderwunsch besteht darin, den Eisprung auszulösen. Dies erfordert meistens etwas Geduld. Denn auch Frauen mit Kinderwunsch erhalten zunächst für einige Monate eine Antibabypille, um Ruhe in den aufgebrachten Hormonhaushalt zu bringen und hemmende Einflüsse hoher Hormonkonzentrationen zu mindern. Es schließt sich die Behandlung mit Clomifen an. Dieser Wirkstoff ist in der Lage, einen Eisprung auszulösen und eine Schwangerschaft zu ermöglichen."

So steht es in diesem Forum geschrieben... 

Aber vielleicht komme ich auch darum herum, denn diese Monate auch noch abwarten zu müssen, um endlich mit einer richtigen Behandlung beginnen zu können, wäre der wahnsinn für mich.

 

LG:-)

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 27.04.2018, 13:57 Uhr  |  Antworten: 0
    Hi, Pille musste ich nicht nehmen aber Mens wurde mit Medis ausgelöst da...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren