Suchen Menü

Re: PCOS

"Clomifen

Die Behandlung des PCO-Syndroms bei Frauen mit Kinderwunsch besteht darin, den Eisprung auszulösen. Dies erfordert meistens etwas Geduld. Denn auch Frauen mit Kinderwunsch erhalten zunächst für einige Monate eine Antibabypille, um Ruhe in den aufgebrachten Hormonhaushalt zu bringen und hemmende Einflüsse hoher Hormonkonzentrationen zu mindern. Es schließt sich die Behandlung mit Clomifen an. Dieser Wirkstoff ist in der Lage, einen Eisprung auszulösen und eine Schwangerschaft zu ermöglichen."

So steht es in diesem Forum geschrieben... 

Aber vielleicht komme ich auch darum herum, denn diese Monate auch noch abwarten zu müssen, um endlich mit einer richtigen Behandlung beginnen zu können, wäre der wahnsinn für mich.

 

LG:-)

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 27.04.2018, 13:57 Uhr  |  Antworten: 0
    Hi, Pille musste ich nicht nehmen aber Mens wurde mit Medis ausgelöst da...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren