Suchen Menü

Re: PCOS, Behandlung mit Letrozol

Ach, das tut mir echt leid. :-( Ich hoffe, es klappt am Samstag doch noch. Hattest Du denn mit dem Letrozol regelmäßig ein reifes Ei? Das klappt bei mir gut, sonst passiert nur nichts...

Ich bin allgemein total antriebslos dank des PCOs. Habe eben auf der Waage festgestellt, dass ich innerhalb von einem Jahr 10 kg zugenommen habe =-O ich bin total schockiert und werde das jetzt ändern. Ich hoffe mit weniger Kilo und mehr Bewegung kommt auch der Antrieb wieder und der Körper hat Bock schwanger zu werden. Wird hart, aber gut, bringt ja alles nichts!

Blöde A.loch-Hormone :DEVIL:

Hab trotz allem einen schönen Abend!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren