Suchen Menü

Re: Zum Thema Hibbelliste

Hallo Paula,

meiner Schulter geht es erstaunlich gut. Ich hatte sehr viel Glück. In 90% der Fälle ist bei einer Auskugelung der Schulter auch irgendein Band oder Sehne gerissen. Aber bei mir ist alles heil geblieben. Die Schmerzen waren nur durch Blutergüsse im Gelenk entstanden. Alle haben mir gesagt, dass Schulter immer lange dauert, aber nach fünf Wochen war ich wieder arbeiten und ich merke nur noch in seltenen Fällen, dass da mal was war.

Die 5 Wochen Auszeit haben mir aber gut getan. Ich bin mit mir selbst deutlich besser in Balance gekommen. Das führte auch dazu, dass ich mit Sandra und ihren Trotzphasen besser und gelassener umgehen kann.

Seit dem 6. März ist Sandra zu Hause und geht nicht mehr zur Tagesmutter. Die erste Woche davon war die Tagesmutter krank und dann kam der Corona-Shutdown. Aber ich finde, gemeinsam meistern wir diese Zeit sehr gut. Ich bin bloß froh, dass wir ein Haus mit Garten haben und wir auch mal im Feld spazieren gehen können, ohne dass uns viele Menschen begegnen. Und weiterhin ist es gut, dass nur einer von uns arbeitet. So kann mein Mann auf Sandra aufpassen und wir haben keinen Stress wegen Betreuung.

Vom 1. April bis zum 15. Mai war ich in Kurzarbeit. D.h. in der Zeit musste ich Mittwochs und Freitags zu Hause bleiben (wer auch immer sich den Quatsch mit dem Mittwoch ausgedacht hat...). Aber wirklich weniger Arbeit hatten mein Team und ich nicht. Eher das Gegenteil. Da wir in der Zeit auch keine Überstunden machen durften, war es teilweise echt schwierig, die Arbeit in der verkürzten Zeit zu schaffen.

Die freie Zeit habe ich aber auch intensiv genutzt, um was im Garten zu schaffen und ich habe viel mit Sandra unternommen.

 

Ich finde es toll, dass Du es noch mal probieren möchtest mit dem Nachwuchs. Und dann ist es auch toll, dass Du die Hibbelliste neu gestartet hast. Evtl. kann ich mich demnächst auch dazu gesellen, aber da gebe ich dann natürlich noch mal Bescheid.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Susi

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren