Suchen Menü

Re: Bin 43 und möchte es noch mal versuchen

Hallo, 

dein Post liegt zwar einige Monaten zurück, nichtsdestotrotz hoffe ich auf eine Antwort bzw. auf positive Neuigkeiten von dir. Ich hoffe, es geht dir inzwischen gut.
Ich hätte nicht gedacht, dass es noch jemand die gleiche Erfahrung machen musste wie ich. Nur dass ich bereits drei Kinder habe (16,12 und 2) und bereits 40 bin. Die Haltung meines Mannes (52), die Ehekrise nach der Abtreibung und meine Gefühle/der starke Kinderwunsch sind sehr ähnlich.
Wie geht es euch momentan, hat sich der Kinderwunsch erfüllt oder gelegt und konntest du die Abtreibung verarbeiten?  Ich habe im Mai abgetrieben, nach zwei "Beratungsgesprächen" und unter extremer Hyperemesis. Es war die Hölle und ist zum Teil immer noch (insbesondere in Hinblick auf immer näher rückenden Geburtsstermin im Dezember)...

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. 

Viele Grüße 

Fami

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren