Suchen Menü

Re: Wer mag mit mir hibbeln? :)

Hallo an Alle,

Und zwar habe ich heute einen SST gemacht und ich bin mir nicht ganz sicher,ob ich 2 Minuten abgewartet habe,da ich leider sehr ungeduldig bin.

Da dieser aber scheinbar nichts anzeigte,hab ich ihn gleich in den Müll geworfen.

Eine halbe Stunde später hab ich nochmal nachgeguckt und ja ich weiß,da soll man nicht mehr draufgucken,aber er zeigte positiv an,zwar nicht so dick wie der andere Strich,aber er ist eindeutig zu erkennen.

Dazu kommt,dass ich schon wieder sehr lange auf meine Mens warte (37. ZT, letzten Monat war ich aber auch leider bei 38. ZT) und ich starkes Brustziehen habe.

Ich würde ja gerne mal ein Bild hochladen,aber ich weiß gar nicht,wie das hier geht:-[

Kann es sein,dass es doch nur eine Verdunstungslinie ist? 

Ich weiß,dass ich natürlich um ganz sicher zu gehen nicht drum rum komme nochmal zu testen,aber hatte sowas jemand schon?

Bzw.hatte ich es bei mir noch nie erlebt,dass wenn ich negativ testete, im Nachhinein eine 2. Linie zu erkennen war.

Seit neuesten messe ich auch meine Temperatur,kann dazu aber noch nichts genaueres sagen,weil ich erst mitten im Zyklus damit anfangen konnte,ich weiß nur,dass mein Wert von 36,64 nochmal heute auf 36,82 angestiegen ist,nachdem er 6 Tage lang bei 36,60-36,74 war.:-X

Vielen Dank schon mal.

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren