Suchen Menü

Re: Wer mag mit mir hibbeln? :)

Hallo,

bin neu hier und stell mich kurz vor. Mein Name ist Enya, ich bin 28J. alt und bin Krankenschwester auf einer Kinderchirurgischen Station. Am 11.10. wurde geheiratet :GIRL 013:. Da wir danach noch Urlaub hatten, und ich diesen nicht mit der Mens verbringen wollte, habe ich die Pille noch bis zum 18.10. eingenommen. Heute kam dann endlich die Abbruch-Mens und ab nächster Woche starten wir dann voll durch. Habe die Pille nunmehr 14J. genommen und hatte natürlich Bilderbuch-Zyklen. Je nachdem, wie chaotisch sich meine künftigen Zyklen gestalten werden, habe ich schon mal prophylaktisch MöPf für zu Hause geholt. Aber vllt tun es auch die Tee`s. Nehme seit heute Elevit 1 und trinke Storchschnabeltee in der 1. Zyklushälfte und ab der 2. dann Frauenmanteltee.

Im Übrigen habe ich bis heute noch geraucht, sozusagen die letzten Zigaretten aufgebraucht, damit auch bloß keine SOS-Zigarette zu finden ist, wenn die Sucht zu schlimm wird. Bislang halte ich es ganz gut durch. Hätte gedacht, mehr Heißhunger zu bekommen, aber vllt überwiegen auch die Mens-Schmerzen grade mehr :-) Immerhin weiß man ja, wofür man es macht und ich möchte meinem späteren Kind keinen Entzug antun. Vllt gibts ja Gleichgesinnte, die auch aufgehört haben bzw. es noch vorhaben. :DRINK:

Also dann, uns allen gutes hibbeln und viele potente Eier/Spermien :GIRL 252:

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Umstandsmode - Welche Größe ist die...

    In der Schwangerschaft verändert sich der Körper jeder Frau. Nicht nur der Bauch wird dicker; Brust- und Hüftumfang verändern sich ebenfalls. Umstandsmode trägt dieser körperlichen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren