Suchen Menü

Re: @Marsfee

Bei mir waren es, wie gesagt, auch Blutungen zu Beginn und ES artige Schmerzen die mir dann wirklich zum testen veranlasst haben. Seit dem 22.12. Blutungen, Pause ab 31.12. beständige leichte Blutungen  Krankenhaus und seit der Zeit schwebt die Angst mit....

Ja natürlich ist es das alles oder nichts Prinzip... das ist rein realistisch/ medizinisch  gesehen ja gut. Aber emotional ist es für mich persönlich sehr anstrengend und ich hoffe auf den 15.1., dass ein Herzschlag zu sehen ist. Gestern nahmen die Blutungen ab. Natürlich kann man solch einen Verlauf nicht ignorieren. 

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 09.01.2020, 11:07 Uhr  |  Antworten: 1
    Nimm mal Magnesium ein. Bei mir hilft es. Ich habe keine Mens artigen...  Mehr...
  • 14.01.2020, 12:55 Uhr  |  Antworten: 1
    Hey Step,   wie geht es dir? Alles gut? Morgen ist dein Termin. Gib dann...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren