Suchen Menü

Re: Kinderwunsch

Hallo Buffy, vielen Dank für Deine Antwort. Darf ich fragen, welchen Endo Grad Du hast?
Bei mir wurde bisher ein Zyklusmonitoring gemacht, der Progesteronwert war zu niedrig, lag bei 5, jetzt nach 3 Monaten Einnahme bei 15. Das merke ich auch, habe kein PMS mehr und die Endo habe ich besser im Griff. Meine Eileiter sind frei, aber ich habe Adenomyose auf einer Seite der Gebärmutter. Spermiogramm ist super.

Das mit den Killerzellen klingt interessant. Ist das die Praxis in Endenkoben? Muss man dort persönlich vorstellig werden? Seit meiner Endo OP habe ich weder Infekte noch Erkältungen. Ich hatte auch schon mal die Idee, ob da vielleicht nicht mein Immunsystem dahinter steckt.

IVF kommt für uns nicht in Frage, das würde ich nervlich noch schlechter verkraften. Mir kann keiner sagen woran es wirklich liegt, es wird die Endo verantwortlich gemacht, ob das so ist, wer weiß. Vielleicht soll es einfach nicht sein...

Ich hoffe sehr, dass die 3. IVF erfolgreich ist!! Das zerrt bestimmt auch sehr an Dir! Halte durch, ich drücke Dir ganz fest die Daumen!
lG Larissa
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 06.07.2019, 18:58 Uhr  |  Antworten: 1
    Ich habe laut r-ASRM Stadium 14 Punkte gerade noch im milden Bereich. Meine...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren