Suchen Menü

Re: ...alle meckern, da ICH einen Kaiserschnitt möchte!?

Hallo,

Im eEndeffekt ist es deine Entscheidung......Ich kann dir nur von mir erzählen. 

Ich hatte eingeleitete Wehen 27h klar waren sie da aber nie so stark daa ich geschrien,

geweint oder sonst was habe. Es waren eher wie Mens Schmerzen. Aber 27h, irgendwann wurde es mir zu doof und ich bekam ein KS du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich diese Entscheidung bereue. Mir wurde ein eingepacktes Bündel gezeigt daa ich nicht als mein kind erkennen konnte.Es wurde zum wiegen weg gebracht und nix mit kuscheln oder auf die Brust!!!!

Da ich mich nicht wehren konnte haben sie mir mein baby weggenommen und auf de Säuglingsstation gebracht....was dann passiert ist ist ein anderes Thema. 

Ich konnte meine Tochter erst am nächsten Tag sehen und erst nachmittags auf den Arm nehmen.....so schlimm waren die Schmerzen. meine GM hat doppelt so lange gebraucht um sich zurück zu bilden.....ganz zu schweige von den imensen Schmerzen. 

Ich habe bis heute das Gefühl mir fehlt etwas....ich gebe sie kaum aus den Händen. 

Natürlich kann es sein das alles andera ist. .....ich wollte dir damit 2 Sachen zeigen:

1. Auch 27h wehen non stopp sind ohne Schmerzmittel gut zu ertragen

2. Warum dein Kind zusätzlich stress aussetzen. Dein Kind wird ohne Vorwarnung (Wehen) aus seiner Welt geschnitten.  Viele Kinder haben anpaasungsschwierigkeiten und müssen zur Überwachung. 

Du hast noch zeit. Suche dir eine gute Hebamme und rede über deine Ängste.

Du kannst dir ja ein KS Termin geben lassen ich kenne viele die dann total entspannt entbunden haben weil die Angst weg war weik man ein Termin hat :-)

Mach das womit du dich wohlfühlst ;) ich drücke die Daumen

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren