Suchen Menü

Re: ...alle meckern, da ICH einen Kaiserschnitt möchte!?

Hallo,

Ich kann dich ricBerg gut verstehen. Mir ging's genau so. Schon vor der ss wollte ich ein Ks. Jeder hat mich auch für dumm gehalten und auch mein Mann wollte das nicht. Obwohl ich das Baby ja zur Welt bringen musste. Dann sah während der SS im Fernseher einen Kaiserschnitt Aue der Bauch aufgeschnitten wurde und alles weitere.... Da schwor ich mir kein ks. Alsowollte ich normal entbinden. Dann kam der Tag an dem unser Mauszurr Welt wollte und die Wehen gingen los. Ich dachte oh mein Gott wie soll ich das nur aushalten. Solche Schmerzen.... Nach 12 Stunden Wehen mit PDA war der mm nur 5 cm :(  die Herztöne waren schlechter und so wurde ein Ks gemacht. Ich war wirklich froh, dass es ermächtig wurde. Fand es überhaupt nicht schlimm. Klar hatte ich danach etwas Schmerzen doch nach 4 Tagen war ich Zuhause und zwei Wochen später die letzten NArbenschmerzen. Beim zweiten Kind würde ich mich sofort für ein ks entscheiden. Nie wieder Wehenschmerzen. Aber das muss jeder selbstentscheiden :))

 

Gruss Verena

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren