Suchen Menü

Re: Eine Frage an wks

Ja natürlich ist das alles wichtig, aber ich werde mich ohne Geburt nie wirklich vollkommen fühlen...

& ich möchte eine große Familie , sollte jedoch mein 2tes Kind auch wd n ks werden , wird es mit jedem mal riskanter und nach 3 ks ist meistens eh Schluss :/ 

das alles macht mir nun schon sorgen, obwohl es erst in ein paar Jahren soweit sein wird...

für mich & für mein Leben gehört dieses Erlebnis einfach dazu- einfach mal eine "normale" spontane Geburt.

wo du nicht weißt wann es losgeht , wo man aktiv mit arbeitet um sein Kind zu gebären , wo man die Wehen abstände zuhause zählt usw usw.

das ist einer meiner sehnlichsten wünsche

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.03.2014, 13:14 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo,  ich kann Dich sehr gut verstehen. Mein erster Sohn wurde relativ...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren