Suchen Menü

@Knuffel1

Hallo Knuffel,
dein Posting macht mir Mut. Der operierende Arzt machte diese Aussage damals im Zusammenhang mit den wohl viel vernarbten Gewebe, welches aber so gut wie's ging weggeschnitten wurde. Gestern war ich bei meiner FÄ und die meinte, dass die Narbe im US top aussieht und sie ist derMeinung, dass ein 4. KS gut möglich wäre.
Eine Alternative wäre ja dann nur eine Abtreibung und ich weiss nicht, ob ich das mit mir vereinbaren könnte, ausser natürlich, wenn die Schwangerschaft eine echte Gefahr darstellen würde.
Bei mir waren alle 3 KS geplant und mir ging es danach auch immer gut.
Wurden die Babys bei deinen letzten KS vor Termin geholt, wegen evtl. Narbenprobleme?
VG starlight
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Übersicht aller Foren