Suchen Menü

Re: Wochenbett und so...

Tja nun sie hat mir Vorwürfe gemacht, weil sie ihre Enkelin nach einer Woche noch nicht gehalten hat (was ich von vorne herein gesagt habe die erste Woche gehört sicher nur meinem Mann und mir) und das wir ihre keine Bilder schicken (sie wohnt unter uns und kann jederzeit ein Bild machen, aber auch das haben wir im Voraus gesagt das wir keine Bilder im Internet wollen). Naja das Wort "Nein" existiert halt einfach nicht in ihrem Wortschatz, abgesehen davon das ich nach einigen Aktionen von ihr auch absolut kein Vertrauen mehr habe. Gibt harmlose Beispiele: sie hat ihren Hund verloren im laufenden Betrieb (ehemaliger Polizeihund, wurde angefahren und aussortiert hatte nur ein halbes Jahr Training, extremen Beschützerinstinkt, weiß aber nicht damit umzugehen -> er bellt jeden an und greift an sobald jemand den Arm hebt oder an meinen Mann oder seine Mutter geht. Wohne hier seit 4 Jahren und er bellt zwar nicht mehr wenn ich an der Tür vorbei gehe, aber mein Mann möchte nicht das ich dem Hund begegne, da keiner weiß wie die Reaktion sein wird) also ein Hund den man nicht verlieren sollte... ein etwas heftigeres Beispiel warum ich ihr meine Tochter nicht anvertrauen kann: Mein Mann war 2 Jahre und sie hat ihn in einer Windel in so ein Lauftrainer gesetzt mit Rollen unten dran, er ist ihr abgehauen und den ganzen Tag nebenan auf dem Platz zur Duld gegangen und hat sich allein beschäftigt mit Karusell fahren etc (Duld hatten wir erst vor ein paar Wochen also das Wetter ist definitv nicht geeingent für ein Kleinkind in einer Windel aber gut, weiß nicht ob ich da zu empfindlich reagiere?) und ein für mich absolutes No Go Beispiel: Ich gehe immer wieder zu einer Therapeutin, als Kind schon zu einer Psychologin. Das ist ein sehr schwieriges Thema für mich und außer mit meiner Mama und mittlerweile zum Großteil mit meinem Mann kann ich mit niemand so richtig über alle Themen reden, warum ich zur Therapie gehe. Ich habe erst nach Monaten überhaupt alles gesagt, das ich zur Therapie gehe. Jeder wollt natürlich wissen, warum, aber ich meinte halt das ich noch nicht dazu bereit bin es jedem unter die Nase zu reiben. Alles schön und gut und jeder hat mir angeboten mit ihm reden zu können, was ja nett ist, aber mit einer Therapeutin finde ich es halt weitaus hilfreicher, als mit manchen Freunden oder meiner Schwiegermutter. Meine Freunde haben das eigentlich soweit verstanden, meine Schwiegermutter jedoch habe ich dann erfahren, griff erstmal zum Telefon und rief meine Familie an, angefangen von meiner Oma bis zu meiner Mutter (zu dem Zeitpunkt wusste es nur meine Mutter also hat sie erstmal meiner Familie erzählt das ich zur Therapie gehe und mir die Möglichkeit genommen). Meine Mutter hat ihr gleich klar gemacht, das ich ein sehr verschlossener Mensch bin und wenn ich es möchte, komme ich von mir aus, aber so ist der falsche Ansatz. Das konnte sie offensichtlich auch nicht hören und hat meiner Mutter erzählt das sie ja vertrauenswürdig ist, weil sie ja mal einen Kurs gelacht hat zur Heilpraktikerin und sehr hilfreich ist bla bla. Ich habe das nur von meiner Mutter erfahren, als sie zu Besuch kam. Bin aus allen Wolken gefallen damals und seitdem rede ich nur das nötigste mit der Frau. Hab von ein paar Freunden dann noch erfahren das sie bei denen auch nachgefragt hat warum ich zur Therapie gehe, aber die kennen den Grund ja nicht bzw nicht alle Gründe. 

So tut mir leid, das es jetzt so lang geworden ist, aber ich musste das grad mal los werden :-[ und ich brauche auch keine Bestätigung oder so. Es gibt immer zwei Seiten einer Geschichte und sie hat jetzt nicht die Möglichkeit, ihre zu erzählen, von daher muss mir keiner zustimmen. In manchen Situationen ja reagiere ich sehr übertrieben bei ihr, wegen der obrigen Beispiele bin ich einfach sehr empfindlich geworden was diese Frau angeht. Und ja in manchen Situationen denk ich mir auch im Nachhinein da hätte ich besser reagieren können, aber das schaffe ich halt einfach grad nicht. Nach 4 Wochen hatte sie unsere Tochter das erste Mal dann auf dem Arm gehabt und ich habe geheult und mein Puls war auf 180 :,( klar sie ist die Oma, aber das packe ich überhaupt nicht zu sehen. Hab meinem Mann schon gesagt das nächste Mal, wenn es soweit sein sollte muss ich vorher den Raum verlassen anders schaffe ich es nicht derzeit.

 

Achja zum Beckenboden: Ich fange am 3.1. mit der Rückbildung an, mache im Februar dann Beckenboden Training und im März dann noch Mutter Kind Übungen :-) ja straffes Programm, aber das brauche ich, um nicht zu viel zu denken und wieder in ein Tief zu fallen, daher auch viele kurze oder wenig lange Spaziergänge 

 

Zum Thema Stillen: das ist sehr unterschiedlich bei uns. Ich stille nach Bedarf. Also morgens geht es sehr zügig nur 10 bis 20 Minuten vielleicht. Über den Tag verteilt schläft sie noch viel und kommt auch nicht so oft für eine halbe Stunde dann auch nur und ab 18 Uhr ist ihre Wachphase da kommt sie oft und lang. Also gestern war es wieder etwas extremer da musste ich sie bis zum Einschlafen stillen, weil sie anders nicht schlief. Hat sich bis halb 2 gezogen, aber dafür schläft sie die Nächte seit einer Woche durch :JOKINGLY: und durch die vielen wollen Windeln und die schnelle Gewichtszunahme, mache ich mir da auch keine großen Gedanken

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren