Suchen Menü

Re: Wochenbett und so...

Hallo ihr,

Wochenenbett... definitiv nicht so wie vorgestellt und schon garnicht wie vorher alle sagten...

Im Prinzip waren die 5 Tage nach dem KS "mein" Wochenbett

Meinen Mann sind die Hunde die insgesamt 7 Tage auf der Nase herum getanzt, dadurch und weil die neue Stelle in forderte war ihm alles zu viel... 

Essen machen ( leichte Sachen bzw. hatte ich auch etwas eingefroren( wollte er jedoch nicht)), Geschirrspüler am ersten Tag meiner Rückkehr und das war's für ihn...

Am zweiten Tag bin ich dann eine Runde mit den Hunden raus, Wäsche gewaschen, gesaugt, Staub gewischt, usw. ... musste mir trotzdem anhören, warum abends kein Essen auf dem Tisch stand:STOP:

Das ging dann zu weit und unser erster Streit ( Baby schlief zum Glück im anderen Raum). Ich machte ihm klar, dass ich schon viel zu viel mache und meine Wunde noch echt weh tut und dass ich noch weniger Schlaf habe als er und ich einfach gerade nicht die Zeit hatte, weil unser Sohn nun mal Vorrang hat... ich sagte ihm dass ich versuche schnell wieder fit zu werden, aber selbst dann noch kein Rhythmus drin ist und es so sein wird, dass ich nicht jedes Mal mit spazieren oder das Essen machen kann.

Seitdem läuft das zumindest...

Schwiegereltern bzw. Schwiegermutter: das fange ich hier lieber nicht an, dazu braucht man wahrscheinlich einen eigenen Post....:DEVIL:

Stillen klappt mittlerweile super bei uns, müssen fast nichts mehr zufüttern[:-}, dafür haben wir Probleme beim tagsüber schlafen... der Kleine schläft nur im Tragetuch... nicht so schlimm klar... aber ich muss auch schon mal Dinge machen, wo er nicht an mir sein kann oder wenn ich mich mal mit hinlegen möchte... wenn ihm was nicht passt, direkt von 0 auf 100 in weniger als 1 Sekunde...

Fazit von den bisher knapp 6 Wochen: ich funktioniere einfach gerade nur noch und hoffe dass es sich alles einpendelt.:THUMBS UP:

PS: impfen gehen wir ( muss mir dann erstmal alles erklären lassen und entscheiden was sinnvoll ist, die Ärztin meinte nur "wollen sie impfen lassen" ich:" ja", sie direkt im aus dem Zimmer gehend:" lassen sie sich einen Termin im Dezember geben"

 

 

 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren