Suchen Menü

Re: Was macht Ihr zu Vorbereitung der Geburt??

Ich werde - wie auch beim ersten Mal - einen Geburtsvorbereitungskurs machen. Unsere Hebamme achtet immer darauf, dass an den Kursen entweder nur Neumamis oder aber Mehrfachmamis teilnehmen. So kann man sich einfach besser zu den Themen austauschen, die einen aktuell beschäftigen. Auch die Atemtechniken möchte ich unbedingt wiederholen. Die haben mir bei der ersten Entbindung gute Dienste geleistet :-).

Was ich in der ersten SS auch gemacht habe, war ein Erste-Hilfe-Kurs, speziell zum Thema Baby. Den hat bei uns das DRK durchgeführt und ich fand den unglaublich informativ und wichtig für mich. Als Neumami damals hatte ich natürlich viele Bedenken, wenn meinem Baby irgendwas passiert. Gerade das Thema Verschlucken haben wir ausführlich behandelt. Der Kurs hat mir ein wenig Sicherheit gegeben. Wir haben auch die Wiederbelebung von Babys geübt. Man hofft ja nie, dass man das braucht und es war auch eine Grenzerfahrung, so einen kleinen Puppenkörper zu bearbeiten, aber auch das fand ich für mich wichtig.

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Übersicht aller Foren