Suchen Menü

Re: Stillen

Ich schleiche mich hier auch mal ein.

mein kleiner hatte von Anfang an so einen Zug drauf, dass es ja schon fast weh tat wenn er an meinem kleinen Finger genuckelt hat. Hatte entsprechend auch trotz Stillhütchen Wunde Brustwarzen. Das wurde aber nach 1 Woche besser. Weh tat es vor allem direkt zu Beginn jeder Mahlzeit, für ca. 1 Minute. Laut Hebamme und den Schwestern im Krankenhaus war er auch richtig angelegt...

Habe von Freundinnen gehört die überhaupt keine Schmerzen dabei hatten, vielleicht hast du ja Glück. Und sonst heißt es wie bei der Geburt auch: tief durchatmen und weitermachen, denn es lohnt sich!!

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Temperaturmethode ist eine Möglichkeit der natürlichen Familienplanung. Dabei wird morgens die Basaltemperatur gemessen, um den Zyklusverlauf zu bestimmen. Lesen Sie hier alles... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren