Suchen Menü

Re: Stillen

Hej, 

Wenn man alles richtig macht, tut stillen auch nicht weh. Ist aber anfangs vielleicht nicht so einfach. Unser erste hat das von Anfang an toll gemacht und ich hatte nie Probleme. Beim zweiten hatte ich nach drei Wochen einen Milchstau. Und auch mal Wunde Brustwarzen. Ein häufiger Fehler ist, daß das Kind den Mund nicht weit genug aufmacht beim anlegen und nicht genug zu fasenkriegt, dann wird es schnell wund. Also immer gut drauf achten, dass der Mund wirklich weit auf ist. Beim dritten war es ganz ähnlich, und beim vierten jetzt dachte ich wirklich drauf zu achten, aber nachts tat er sich anfangs schwer. Sollte man wirklich Schmerzen haben, klingen die schnell wieder ab, wenn man auf richtiges anlegen achtet. Mehrere Wochen sollte man keinen Schmerzen haben und vor allem keine Angst vorm Stillen.

 

Liebe Grüße aus Schweden 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 06.09.2019, 12:09 Uhr  |  Antworten: 2
    Das hab ich auch gehört. Weh tun sollte es nicht, wenn doch dann wird...  Mehr...
  • 06.09.2019, 12:38 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo, ich habe trotz richtiger Stillposition und weit geöffnetem Mund und...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren