Suchen Menü

Re: Schwiegereltern

Bei mir ist es genau anders herum. Ich fühle mich bei meinen Schwiegereltern besser aufgehoben als bei meinen eigenen. :-[

Mein Vater wohnt in der Schweiz, er wird wohl als Opa nicht wirklich taugen aber er freut sich wenigstens für uns. Und meine Mutter scheint sich null für ihr Enkelchen zu interessieren, sie fragt nicht wie es mir oder dem Baby geht...da kommen nur solche depperten Kommentare wie "gib deine Katzen lieber ab, das ist nicht gut wenn Schwangere mit Katzen zusammen wohnen...ich kann die doch aufnehmen" (man muss dazu sagen sie selbst hat meine große Katze vor 12 Jahren an mich abgegeben, weil sie sie nicht mehr wollte, dazu hält sie selbst noch zwei eigen Katzen und zwei Chiuauas) und nun soll ich meine Babys wieder an so eine Frau abgeben??:-X Ansonsten kommen nur solche Fragen wie "und hast du schon gekotzt?" ..."Das wird eh ein Mädchen, in unserer Familie kommen nur Mädchen zu Welt" ...Ich hatte ihr meinen Mutterpass gegeben, damit sie das US-Bild ansehen kann und die geht damit erstmal bei ihren seltsamen Freunden hausieren und liest meine Untersuchungsergebnisse vor :DEVIL:Ganz ehrlich, darauf kann man verzichten.

Die Schwiegereltern sind da viel verständnisvoller, wollen wissen wann der nächste US-Termin ist und rufen danach auch gleich an, wollen die Bilder sehen und Infos dazu haben. Sie laden uns regelmäßig zum Kaffee/Mittag ein.

Wenn ihr solche Probleme mit den Eltern/Schwiegereltern habt, wie macht ihr es denn dann, wenn das Baby erstmal da ist?? Ich könnte meiner Mutter das Kind keine Minute ohne meine Aufsicht überlassen. Aber sie ist ja dennoch die Oma, so ganz kann man den Umgang ja auch nicht verbieten, oder?? Da meldet sich irgendwann das schlechte Gewissen..

PS: Es ist für beide Eltern das erste Enkelchen.

LG an euch alle

passatprinzessin

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren