Suchen Menü

Re: Babybäuche :)

Hi Rainbow,
also vorneweg erstmal. Ich bin absichtlich zu einem Internisten gegangen der sich auf Osteopathie spezialisiert hat. Hatte Glück das es bei uns in der Nähe einen gab, naja 40 Minuten Autofahrt sind es trotzdem, aber das war’s mir wert. :-)
Der hat dann in 2 Terminen einmal vor meiner Regel und vor meinem Eisprung gezielt die Verwachsungen und Verklebungen gelöst, die ich an den Eileitern und im ganzen Bauchraum von der Endometriose und eben dieser verpfuscht and OP habe. Zumindest gelockert hat er sie auf jeden Fall. Er hat die ganzen Verspannungen gelöst, die ich auch auf grund der Ängste und der langen Schonung hatte. Er hat das gezielt mit den Händen durch die Bauchdecke gelöst, was schon ziemlich weh getan hat zwischendurch. Mit Schmerz komme ich gut zurecht, da ich ja chronische Schmerzen habe durch die Endometriose, Aber mit diesen Schmerzen kam bei mir das Trauma wieder hoch und ich habe nur Geweint. Aber nicht so wie ich es kenne, sondern es lief mir einfach die Tränen in Bächen runter und ich konnte das nicht steuern. So als hätte er ein Riesiges Ventil geöffnet. Und ich bin nicht ganz unskeptisch in die Behandlung gegangen.
Hier finde ich es wichtig, dass man dem Arzt vertraut, da man sich sonst nicht entspannen kann bei der Behandlung.
Ich weiß nicht ob Sie diese Behandlung in der Schwangerschaft machen. Ich gehe eher nicht davon aus. Aber auch minimal kann man doch viel bewegen. Sprich einfach mal mit einem Osteopathen. Mich hat man absichtlich die ersten vier Monate gar nicht behandeln wollen in der Schwangerschaft. Einfach aufgrund des Abortrisikos. Jetzt würden sie auch nicht alles machen. Ich soll nach der Geburt sobald ich mich bereit fühle wieder zur Behandlung kommen. Auch das kleine schaut sich seine Kollegin dann mal an, da ja auch durch die starken Kräfte die bei der Geburt walten, einiges verschoben werden kann. Die Kollegen wiederum hat sich auf Säuglinge und Kinder spezialisiert und geht sehr sehr sorgsam und liebevoll mit Ihnen um. Die beiden haben eine Praxis in Mannheim, falls das bei dir in der Nähe ist. Habe jetzt nicht mehr im Kopf woher du kommst. :-)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 23.05.2019, 14:10 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Franzi, vielen Dank für die lieben Tipps  Ich hab Anfang der Woche...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren