Suchen Menü

Eure Meinungen bitte!

Hallo Eve,

zum Thema Nüchternwert zu hoch kann ich Dir als ebenfalls geplagte soviel sagen: meiner ist auch des öfteren zu hoch. Aber die Diabetologin war da sehr entspannt und meinte, dass Stress, Anspannung und Aufregung eine ganz große Rolle spielen. Und wenn Du schreibst, dass Du nachts aufgrund Deines Sohnes öfter wach bist, kann ich mir gut vorstellen, dass sich dies auf Deinen Nüchternwert auswirkt. Bei mir ist er immer höher, wenn ich bspw. unter Stress messen muss oder vorher schon viel erledigt habe.

Bzgl. der Kinderstation im KH kann ich nur soviel sagen, dass auch mir gesagt wurde, dass es bei SS-Diabetes wichtig ist, dass das Kind im Anschluss kontrolliert wird. Da beide KH im Umkreis eine haben, war das für mich auch nie ein Thema.

Letztendlich musst Du das entscheiden, aber wenn Du wirklich einen KS bekommen solltest, können sie Dich wahrscheinlich nicht einfach so mit dem Kleinen mitverlegen. Vielleicht würde es auch reichen, wenn die kleinen 6 Wochen nach Geburt kontrolliert werden (das sagte mir zumindest meine FÄ). Das ist echt schwierig. Aber ich persönlich würde mich glaub eher für das KH mit Kinderstation entscheiden. Einfach zur Sicherheit.

Drück Dir die Daumen, dass Du für Dich einen guten Weg findest.

LG Tanja:KISSING:

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren