Suchen Menü

Re: Montagspiep

Auch von mir frohe Weihnachten und gute Besserung an alle, die krank sind.

Da bin ich ja wirklich froh, dass unsere beiden "nur" Schnupfen haben bzw. der große noch ein wenig Husten. Hoffentlich bleibt es so.

Tja, ich habe/musste letzten Donnerstag auch abstillen, da ich wieder Medikamente nehmen musste. Ich habe Rheuma und so langsam wurde es immer schlimmer. Zudem hat Emma auch nicht mehr so gern aus der Brust getrunken und da wir immer abends ein Theater an der Brust hatten, hat sie schon vor ein paar Wochen 1-2 Fläschchen Pre bekommen. Ansonsten hab ich immer viel abgepumpt und natürlich noch angelegt. Nachts hat es immer am besten geklappt.

Das Abstillen hat mich ziemlich fertig gemacht, was irgendwie so niemand richtig verstehen konnte. Ich war total schlecht drauf und hab viel geweint, vor allem wenn ich mir die Milch dann ausgestrichen hab und ich sie wegwerfen musste :,(:,(Ich hätte so gerne weiter gemacht, aber immerhin konnte ich es das erste Viertel Jahr durchziehen.

Ansonsten geht es uns sehr gut. Der große Bruder hat die schlimme Trotzphase wohl fürs erste überwunden und ist total lieb zu seiner Schwester. Emma ist sehr zu frieden, brabbelt vor sich hin, bekommt schon richtig viel aus ihrer Umgebung mit und beschäftigt sich bzw. greift auf ihrer Krabbeldecke. Im Januar steht dann die nächste Impfung an. Ah und Milchschorf hat sie ziemlich viel.

Im November hatten wir noch einen 4x Babymassagekurs besucht, der uns auch super gut getan hat. :IN LOVE:

Wünsch euch noch erholsame Tage!

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren