Suchen Menü

Re: Montagspiep

Oh Mellie,

erst mal frohe Weihnachten.

Meine Güte, da habt ihr aber ganz schön was hinter euch. Ich freue mich aber sehr, dass letztendlich alles gut geworden/gegangen ist.

Das mit der weg bleibenden Milch stelle ich mir schlimm vor, vor allem setzt man sich sicher total unter Druck...

Ich stille auch noch voll und Friedi trinkt anders als sonst, habe dauernd das Gefühl, dass sie zu wenig trinkt. Aber mir wurde gesagt, dass sie ja mittlerweile schneller saugt, ihr Magen größer ist und dadurch natürlich auch das Trinkveraten anders. Sie ist ja eher zierlich...von Geburt an. Naja, sie nimmt weiter zu, also wird schon alles soweit ok sein. Bei uns steht am 3.01. die zweite 6-Fach Impfung an. Rotaviren und die erste 6-Fach hat sie gut vertragen. Im Januar fängt mein Rückbildungskurs an und wir haben uns zur Babymassage und zum Babyschwimmen angemeldet. Freue mich sehr darauf.

Uns gehts so echt ganz gut, allerdings ist Frieda ein echt wibbeliges Kind, ich bin auch so, war also zu erwarten ;). Ich komme manchmal zu nichts anderem am Tag, aber gut, wozu bin ich in Elternzeit. Da glänzt das Haus halt nicht und Frieda ist einfach wichtiger.

Von mir dann auch einen kleinen Roman! Schön, dass du den Montagspiep angeleiert hast, auch wenn ich erst am Mittwoch um 00:10 piepe...

Liebe Grüße
Julia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 27.12.2018, 20:55 Uhr  |  Antworten: 0
    Huhu julia, ich mach mir auch gern Sorgen, dass Kieran zu wenig trinkt. Er...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren