Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. März 2019
Menu

Re: Impfung

Sie hat bitterlich geweint und ich fast mit. Bisher alles gut, sie schläft viel und trinkt etwas weniger, wobei das die letzten Tage öfter so ist. Die Abstände werden größer, was für mich ja auch schön ist, vor allem Nachts. Da schläft sie zuerst zwischen 4 und 6 Stunden und danach wird sie oft wach, aber die Stunden hab ich schon mal etwas mehr geschlafen, hat ja auch was. Sie verwechselt nur manchmal Tag und Nacht ;)

Drücke die Daumen, dass bei Justus alles gut bleibt, aber wird es dann wohl auch
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang