Suchen Menü

Re: Totale Übelkeit

Guten Morgen!

Es hieß wohl früher Postadoxin und wurde aus wirtschaftlichen Gründen in Deutschland vom Markt genommen. Bei Embryotox schreiben sie folgendes: https://www.embryotox.de/meclozin.html

Meine Zweite ist ein "Agyrax"- Kind, bis zur 17. SSW hab ich es damals genommen und sie ist topfit und gesund (3,5 Jahre alt).

Ich habe es mir bei der Reul Apotheke in Eupen bestellt und es wurde schnell geliefert. Es macht müde, aber das kann ich besser akzeptieren als Erbrechen. Im Krankenhaus damals hab ich Vomex und MCP als Infusionen bekommen, das hat auch gut geholfen. In dieser SS ist die Übelkeit noch heftiger als in den anderen SS und das, obwohl ich ja schon was dagegen nehme. Trotzdem ist mir den ganzen Tag schlecht und ich musste mich gestern Nacht einmal übergeben, aber ohne das Zeug wäre Erbrechen der Dauerzustand.

Ich drücke Dir die Daumen dass Dir schnell geholfen wird und du bald wieder ein bisschen mehr Lebensqualität bekommst. Bei Agyrax kann es ein paar Tage dauern bis die volle Wirkung eintritt, also nicht wundern, wenn es nicht sofort anschlägt. Ich nehme morgens und abends eine Tablette, d.h. 2x25 mg.

Liebe Grüße!
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren