Suchen Menü

Re: Montagspiep

Das mit den Drehen funktionierte vor 2 Wochen noch nicht so,  nur das er sich schon zur Seite drehte. Sie meinte nur, man merkt gar nicht, dass er ein Frühchen ist. Meistens ist es so, dass die in den ersten Monaten etwas hinterher sind, muss aber nicht sein. Wegen dem Drehen da meinte Sie es gibt einige die von der Motorik her schnell sind und andere etwas langsamer.  Heißt aber nichts kann beim nächsten Schub schon wieder anders sein. Jedes Kind hat halt seine Vorlieben und wir sollten schauen,  dass wir unseren Sohn in seinen einfach Fördern. 

Hebamme meinte wir  sollen uns nicht verrückt machen, vor ein paar Jahren sollten die Kinder immer auf der Seite schlafen und heute auf den Rücken,  nur weil Forscher das meinen. Zu unserer Zeit gab es das alles nicht und wir haben es auch ohne Schäden überlebt.

 

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. 

Ich geh jetzt zu meinen Frauenabend.

Liebe Grüße Schnattchen

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren