Suchen Menü

Re: U3

Hier war es auch so , dass er erst gut zugenommen hat dann wieder etwas runter und dann nur langsam bzw in Schüben . Hatten dann eine still Probe gemacht . Vorm stillen und nach dem stillen wiegen. Da war alles gut. Ab der dritten Woche gings dann wieder stetig bergauf das Gewicht. Meine Hebamme sagte auch , er sieht nicht aus , als ob er nicht zu nimmt. Wir haben ihn bis zum Start Gewicht nachts auch alle 3 Stunden spätestens geweckt. Er isst allerdings dafür tagsüber alle 1,5 - Stunden ca ;) 


Bei meinem ersten Sohn hatte ich auch erst 2 Wochen abgepumpt und ihm das abends noch gegeben. Durch das abpumpen hatte ich oft milchstau. Er war 8 Wochen sehr dünn und dann auf einmal innerhalb von einer Woche war er ein kleiner Mops :) ohne was zu ändern. Ich glaub er konnte nicht so viel essen, wie er für seine Größe gebraucht hätte, also hat das direkt wieder verbraucht. Er war auch extrem viel wach und aktiv, ist am Anfang schnell gewachsen. 

Ich würde mir auch keinen Stress machen und erstmal abwarten, wie das jetzt läuft, wenn ihr ihn weckt . 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 10.05.2020, 19:57 Uhr  |  Antworten: 0
    Danke!! :) Es beruhigt mich sehr, dass bei euch trotz anfänglichem auf und...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren