Suchen Menü

Re: Schwanger und Arbeit

Huhu, 

Also laut Paragraf 17 des Mutterschutzgesetzes dürfen Schwangere während der Schwangerschaft und mindestens 4 Monate nach der Entbindung nicht gekündigt werden. Somit eben auch nicht in der Probezeit. 

Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten entweder komplettes beschäftigungsverbot oder ein teilweises. 

Ich hoffe, das du deinen Weg findest!

Und vor allem bist du nicht allein. 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren