Suchen Menü

Re: Schwanger und Arbeit

Ich bin Chemielaborantin im Außendienst. Bin also für die Probenahme zuständig. Habe sofort nach dem positiven Test meiner Vorgesetzten davon berichtet und bin seitdem ins Büro abgestellt worden. Bei meiner ersten Schwangerschaft durfte ich am Anfang noch zusammen mit einer Kollegin raus fahren. Dieses Mal hat sie von Anfang an einen Riegel vor geschoben da ich Anfang des Jahres eine Fehlgeburt hatte und sie mich mehr schützen will. War bei der Fehlgeburt aber auch von Anfang an im Büro. Daran hat es also nicht gelegen...

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren