Suchen Menü

Re: Hodenhochstand

Hi,

ich kann dir nur berichten, was ich von einer Freundin mitbekommen habe. Sie meinte, dass sich der Hodenhochstand innerhalb des ersten Lebensjahres von alleine regeln kann, aber wenn es das nicht tut man um eine OP wahrscheinlich nicht drumherum kommt.

Es war eine OP mit Vollnarkose. Nachdem der Kleine einigermaßen wieder fit war, durfte er dann auch am selben Tag wieder nach Hause. Danach musste sie immer mal wieder kontrollieren lassen, ob alles in Ordnung ist. Die Wundheilung ist bei ihrem Kind ganz ohne Probleme verlaufen.

LG

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren