Suchen Menü

Re: Nächtliches aufstehen

Mittlerweile klappt es prima, mit offenem Gitterbett! Wir hatten wohl die falsche Zeit erwischt, mit Zahnen. Ab März ging es plötzlich einfach von selbst.

Das war definitiv zu gefährlich sie im geschlossenem Bett zu lassen, sie ist ein kleines Äffchen, sie wollte, wenn wir sie nicht gleich rausnahmen schon drüberklettern und ist einmal auf die Matratze gefallen, weil ich erst eine Windel auffalten wollte %) um sie sofort zu wickeln.

Seit dem gab es nur ein offenes Bett. Auch wenn nix passiert ist, war es mir zu gefährlich so.

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren