Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. Dezember 2018
Menu

Re: Unsensibilität *einschleich*

Ich schleiche mich mal ein...
Aus diesem Grund wurde mir bei meiner Fehlgeburt geraten, die Ausschabung Ambulant in einer Klinik für solche fälle durchzuführen.
Mir hatte mein FA davon abgeraten, die Ausschabung im KH machen zu lassen, 1. Zu lange wartezeiten und 2. Genau aus solchen gründen (mit einer Schwangeren in einem Zimmer zu landen) zu ersparen. Wenn man ein Kind verloren hat und man muss sich einen solchen eingriff unterziehen, ist man traurig und fragt sich, weshalb es nicht geklappt hat.
Mir hat es echt gereicht, dass zum ende ein Mädel zu mir ins Zimmer kam, die sich für eine Abreibung endschieden hat und sich nur darüber geärgert hatte, dass sie länger warten müsste und dass sie nicht allein nach Hause dürfe.
Und ich trauerte um meinen Krümmel, den ich verloren hatte.

Ich kann mir auch vorstellen, dass dem KH oft keine andere wahl bleibt, so schlimm es auch für die Frauen ist, die ihr Kind verloren haben.

Lg
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang