Suchen Menü

Re: Stirnhöhlenentzündung in der Schwangerschaft - und nun?

Huhu, ohje das tut mir leid :/ es ist total schwierig finde ich.

Mir hat immer Thymian geholfen, aber das soll man halt auch nicht mehr... Ich wäre da auch ratlos. Ich denke aber eine Menthol Dampf-Inhalation ist vllt OK?!

Vielleicht mal im Experten-Forum nachfragen? Das sind zumindest Ärzte....

Gute Besserung!

LG
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Übersicht aller Foren