Suchen Menü

Re: Piep

Hallo , dann melde ich mich auch mal zu Wort.

Die letzte Woche, bzw. die Tage seit Geburt waren für mich sehr emotional und stressig. Meine Hebamme meinte, dass es der Babyblues sei mit dem ich teilweise (noch) zu kämpfen habe. Zum Glück spricht alles gegen eine Depression, was ich schon befürchtet hatte. 

Morgen wird unser Schatz bereits zwei Wochen, er hat nun sein Geburtsgewicht übertroffen und wiegt 4 Kg. Nachdem wir herausgefunden haben, dass sein Geschrei vom Hunger kam, und ich täglich weniger Milch produziere, bin ich nun dabei abzustillen. Ich hatte mir eine Pumpe aus der Apotheke besorgt, und dieses dabei festgestellt. Er wird einfach nicht satt. Vielleicht der Stress von mir, der das ganze mit zum erliegen bringt, wer weiß. Stillen, abpumpen, Flasche- die Tage waren gefühlt zu kurz und nur stressig. Habe bereits 15 Kg abgenommen, es trennen mich noch 5 Kg bis zum alten Gewicht, ging auch zu schnell denke ich, da ich kaum Hunger hatte und regelrecht das Essen vergessen habe. Mein Freund arbeitet seit Montag wieder, was es für mich wieder etwas schwieriger macht, denn er ist eine sehr große Hilfe.

Hat von euch auch jemand diese Gefühle gehabt, dass alles zu viel ist ? Dass der Tag 36 Stunden haben könnte, weil ihr nur am rotieren seid ? Abgesehen vom Schlafmangel.

Ich hoffe, dass ich bald etwas entspannter an alles herangehen kann, und diesen Sonnenschein richtig genießen kann, ohne Angst zu haben, dass er schreit und ich ihn nicht beruhigt bekomme.

LG aus Nordhessen

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 11.09.2019, 22:44 Uhr  |  Antworten: 0
    Versuch dich nicht zu stressen, liebe Tamara. Ich habe auch zu wenig Milch...  Mehr...
  • 11.09.2019, 23:19 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Tamara, die ersten paar Wochen empfand ich auch als sehr stressig....  Mehr...
  • 12.09.2019, 21:39 Uhr  |  Antworten: 0
    Hey Coonie, Ich kenne das Gefühl sehr gut! Johanna wurde am Anfang auch...  Mehr...
  • 15.09.2019, 07:34 Uhr  |  Antworten: 2
    Hallo, jetzt schaffe ich es auch mal dir in Ruhe zu antworten. Mir ging es...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren