Suchen Menü

Re: Kliniktasche/Geburtshaustasche packen

Ich möchte ja eine Hausgeburt, wenn es grünes Licht gibt und weigere mich fast innerlich die Kliniktasche zu packen,obwohl es idiotisch und verantwortungslos ist. :SORRY: ich habe angst, damit ein Zeichen zu setzen. Ich würde wirklich gerne zu Hause bleiben.

Ich werde die Tasche noch packen, habe ja auch noch Zeit. Mein ET ist ers 13.8. Irgendwann werde ich den Mut aufbringen. Vielleicht löst sich mit der Aktion dann auch die Angst davor in Luft auf :-X ich muss ja offen für alle Möglichkeiten bleiben. Das war ich bei meinem großen nicht und dann vom Ausgang der Situation traumatisiert und zutiefst geschockt. Das will ich dieses Mal nicht :STOP:

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Übersicht aller Foren