Suchen Menü

Re: Erkältung und Stillen + Piep

Unsere kleine Maus hat auch gerade das greifen entdeckt. Das scheint ihn aber ganz schön anzustrengen, er schläft jetzt tagsüber wieder öfters beim Stillen in meinen Armen ein. Weil er fast immer wach wird wenn ich versuche ihn wegzulegen, sitze ich dann in meinem Stillsessel und lese. Das ist eigentlich ganz entspannt, wie jetzt auch.

Anfangs hatte sein schreien oft keinen erkennbaren Grund, jetzt schreit er fast nur noch wenn er was will, z.B. Trinken, einschlafen oder einfach nur auf den Arm genommen werden.

Tragen ist wirklich ne tolle Sache, das mache ich auch gerne. Vor allem zum spazieren gehen, wo ich nicht so viel Krams mitschleppen muss. Zum Einkaufen oder in die Stadt fahren kommt der Kinderwagen aber immer mit, weil ich da den Stauraum brauche. Manchmal trage ich ihn dann aber trotzdem die ganze Zeit.

Bei Erkältungen kannst du eigentlich nur die Symptome behandeln, damit das erträglicher ist. Schneller weg geht die eigentlich nie. Nasendusche ist ne gute Sache, aber wenn die trotzdem zu sitzt kannst du auch ein Nasenspray benutzen. 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren