Suchen Menü

Re: Wutbock,... kennt ihr das auch?

Huhu,
Wutausbrüche gibt es hier auch, aber da diese doch eher einem niedlichen Zwergenaufstand gleichen, wenn ich sie mit den, natürlich gerne gleichzeitig stattfindenden, Wutanfällen der 3,5-jährigen Zwillinge vergleiche, bin ich da recht entspannt. Ich versuche es auch mit dem konsequenten "Nein" und muss dazu sagen, dass Lotta sich sehr schnell wieder einkriegt und sich z.b. durch Quatsch machen ablenken lässt und dann sofort wieder gute Laune hat. Denke, das ist ein Stück weit auch Temperamentssache, wie du ja bei deinen Zwillingen siehst und lässt sich höchstens bedingt einschränken. Irgendwo hab ich neulich gelesen, dass es in der Pubertät leichter wird, wenn die Zwerge ihre Wutanfälle im Kleinkindalter richtig ausleben können. Naja, wollen wir es hoffen ;-)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren