Suchen Menü

Re: Verhütungspanne...*ich werd verrückt*

Wow das sind ja Neuigkeiten!

Kann ich gut verstehen, dass Ihr ein bisschen durcheinander seid...immerhin ist ja grad Euer komplettes Leben gehörig durcheinander geschüttelt werden. Aber für alle Probleme findet sich eine Lösung und mit ein paar Tagen Abstand sieht das, was erst mal ganz schlimm erschien, auf einmal nicht mehr ganz so wild aus. 

Vielleicht kannst Du Deine Pläne ja wirklich nach hinten anstellen oder Dein Freund ist bereit, sich längere Zeit um das Kind zu kümmern. Abtreiben ist, denke ich, nur eine Lösung, wenn man sich zu 100% sicher ist. Für mich wäre es nichts und nach den vielen FG fällt es mir auch immer schwer, die Beweggründe nachzuvollziehen. 

Egal wie Ihr Euch entscheidet, ich hoffe sehr für Euch, dass Ihr glücklich werdet! Halte uns auf jeden Fall auf dem Laufenden :-)

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren