Suchen Menü

Re: Positiver Test

Hallo, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :)

es bleibt immer eine Ungewissheit und leichte Angst im Hintergrund aber ich versuche mich auf andere Dinge zu konzentrieren. Und jede Woche die vergeht versuche ich daran zu denken, dass die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Fehlgeburt immer kleiner wird. In meinem Kopf ist immer die 8 Woche ein kleiner Meilenstein weil statistisch gesehen die meisten Fehlgeburten vorher stattfinden. Natürlich weiß ich, dass es auch dannach passieren kann aber der Gedanke der kleineren Wahrscheinlichkeit beruhigt mich. Aber ich merke auch, dass ich mich nicht so überschwänglich freuen kann wie andere Schwangere, zumindest nicht in den ersten 12 Wochen. Das ist für mich immer so eine Zeit wo ich mich auf beide Möglichkeiten einstelle, sodass es keine riesige Enttäuschung wird wenn es nicht klappt. Auch Familie und Freunde wissen noch nichts von der Schwangerschaft.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deinen Arzttermin und hoffe, dass es schon was zu sehen gibt :)

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wespenstich: Was tun?

    Was kann man bei einem Wespenstich tun, um Schwellung und Entzündung zu vermeiden und wie beugt man ihnen am besten vor? Lesen Sie hier alles über Wespenstiche. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren