Suchen Menü

Femibion oder Alternative?

Der Vorteil beim Femibion ist, dass das Folat in einer Form vorliegt die vom Körper besser verwertet werden kann. Ich bin selbst Pharmazeut und empfehle es auch immer gern in der Apo. Ich denke als zweites Präparat auf Folio umzusteigen ist okay, aber in den ersten 12 Wochen verlasse ich mich auf Femibion. Ich denke ich persönlich werde dann ab der 12. Woche aber auch lieber ;-) dabei bleiben.

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren