Suchen Menü
Expertin-Grüne
Registriert seit:
03.11.2011

Re: Blutungen nach Ausschabung

Hallo Schenny,
 
so wie Sie es beschreiben, klingt der Verlauf ganz normal. Typisch ist, dass nach einer Ausschabung Blutungen in wechselnder Stärke auftreten, anders als die gewohnten Periodenblutungen.
Verwenden Sie vorerst nur Binden und keine Tampons. Auf Vollbäder und Geschlechtsverkehr sollten Sie in den ersten 10-14 Tagen verzichten.
Gegen Kreislaufbeschwerden hilft das kalte Abduschen der Beine und eine gute Trinkmenge. Sie dürfen sich normal bewegen, sollten aber noch keinen Sport treiben.
Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn die Blutungen übermäßig stark werden, Sie Fieber oder starke Unterbauchbeschwerden entwickeln.
 
viele Grüße,
Dr. Grüne
 
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Orgasmus in der Schwangerschaft

    Schwangere sind oft von ihrer gesteigerten Lust am Sex überrascht. Wie kommt es dazu? Die Hormone stimulieren, Klitoris und Vagina sind stärker durchblutet und dadurch... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren