Suchen Menü
Experte-Warm
Registriert seit:
03.11.2011
Beiträge:
11774

Re: 3. Fehlgeburt in Folge?

Hallo, dass Sie innerhalb eines Jahres 3 Fehlgeburten hatten, klingt nicht gut, sondern eher schlecht. Sie haben offenbar keine ausreichende Pausen zwischen den SS eingelegt,noch umfassende  Sterilitätsuntersuchungen machen lassen, die von vielen Fachärzten(-innen) schon nach 2 Fehlgeburten angeordnet werden  (sonst nach 3 =" habitueller Abort").Die Fruchtanlage wird bei SSW 6+0 sichtbar, ist sie später beim US nicht zusehen, kann zwar die SS später eingetreten sein, aber eine Windmole ist naheliegender. Das HCG wird anfangs vom Throphoblast produziert, später von der Plazenta, dann steigt der Wert auf über 200 000 mE/ml (10. SSW) an. Warten Sie die nächste(48 Std. später) HCG-Bestimmung ab. Die sagt Ihnen genau ob einenintajkte Ss  vorliegt .Dasgönnen wir Ihnen vion Herzen.

Liebe Grüße PD Dr.Warm 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren