Suchen Menü

Re: Schon wieder Freitag, hier der Füller

Hallo Paula,

das hört sich schon blöd an, so von wegen Kurzarbeit und hinterher nur weniger Home-Office. Bin mal gespannt auf Deine Berichte, wie vor allem Dein Mann an den 2 Tagen zu Hause klar kommt, wenn er gleichzeitig 2 Kita-Kinder bespaßen darf. Stelle ich mir sehr schwierig vor.

Dass mit dem geplatzten Urlaub ist natürlich auch traurig und schade ums Geld.

Aber ich denke man kann auch zu Hause schönen Urlaub haben, manchmal sogar stressfreier, als wenn man weg fährt. Mich persönlich stresst es zumindest immer sehr, alles einpacken zu müssen und mehr oder weniger allein dafür verantwortlich zu sein, dass ja nix vergessen wird. Und zu Hause in der gewohnten Umgebung streiten zumindest unsere Kinder deutlich weniger, zumal die Große sich auch gern und viel mit ihren Freunden trifft (OK, das ist jetzt dank Corona auch eher eingeschränkt).

Aktuell läuft es bei uns nicht wirklich gut, mein Mann muss viel arbeiten uns ist entsprechend wenig zu Hause, die Große lässt all ihren Frust an mir aus und der Kleine leidet unter den gelockerten Bedingungen und der Unvernunft der Bevölkerung genauso sehr wie ich. Grad kam er nach 5 Minuten Fahrrad fahren wieder heim und meinte: Mama, da sind viel zu viel Leute, die sich alle nicht an die Regeln halten auf dem Spielplatz, das mag ich nicht sehen.

Noch dazu haben wir heute eine Mail von seiner Klassenlehrerin erhalten, dass sie als Risikopatientin den Unterricht in der Klasse bis zu den Sommerferien nicht halten darf - kein schönes Ende der Grundschulzeit, zumal die Klasse die Lehrerin jetzt die ganzen 4 Jahre hatte und wir sehr, sehr gut mit ihr klar gekommen sind. Somit darf Tobias zwar am 18.05. wieder in die Schule gehen, aber ohne seine geliebte Klassenlehrerin - keine Ahnung wie das klappen wird.

Klar, das ist alles jammern auf hohem Niveau, wir sind alle gesund und haben Arbeit und somit auch keine finanziellen Sorgen. Es könnte also alles viel schlimmer sein.

Liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub zu Hause - ich hoffe Du kannst das Zusammensein mit Deinen Kindern genießen

Sanne

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Übersicht aller Foren