Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 16. Juni 2019
Menu

Re: Großelternzeit

Könnte ich mir schon vorstellen dass es an der Generation liegt.

Jedenfalls bei einen Eltern ist es so, dass sie sich sehr bemüht haben, sich nicht von Erwartungen anderer abhängig zu machen. Was an sich ja eine tolle Sache ist. Hat bei meinen Eltern auch dazu geführt dass sie sich schon damals nicht dem klassischen Erziehungsmodell gebeugt haben.

Aber wie gesagt, ich respektiere das. Nur, wenn es bei mir (hoffentlich) mal so wiet ist, würde ich gerne beides, eigenes Leben und einen engen Kontakt zu den Enkeln, unter einen Hut bringen.

Hatte Deine Mutter denn einen Grund für`s abwürgen? Termin, Essen auf dem Herd o.ä.?

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang