Suchen Menü
Expertin-Gaub
Registriert seit:
27.06.2014
Beiträge:
227

Re: Schweres Thema Impfen

Hallo Julisonne,

 

die Frage ob man ein Kind impfen lassen soll oder nicht sollte man sich nach einer ausführlichen und umfassenden Beratung durch den Kinderarzt selbst beantworten. Die Impfdebatte wird von Befürwortern und Gegnern gleichermaßen polemisch geführt.  Alles was in Deutschland mit Impfen zu tun hat, geschieht auf Anraten der STIKO am Robert-Koch-Institut. Die meisten Kinderärzte richten sich mit ihren Empfehlungen danach, gehen aber im Einzelfall auf individuelle Gegebenheiten oder Vorstellungen der Eltern ein. 


Ich persönlich stelle mir folgende Fragen: Welche möglichen Komplikationen kann die Krankheit haben? Wie groß ist die Gefahr, dass mein Kind an dieser Krankheit erkrankt und wie könnte die Erkrankung ohne Impfschutz behandelt werden? Um welche Art Impfstoff handelt es sich, welche und wie viele Einzelkomponenten enthält er? Wie belastend ist die Impfung für mein Kind und welche Nebenwirkungen können auftreten? 

In Deutschland besteht keine Impfpflicht. Lassen Sie sich von einem Kinderarzt ihres Vertrauens, der Ihre persönliche Sichtweise zum Thema respektiert, beraten, welche Impfungen für Ihr Kind zu welchem Zeitpunkt sinnvoll sind. Er sollte Sie auch über Alternativen informieren.

Das kann ich an dieser Stelle leider nicht. 

Haben Sie bereits geimpft, so ist die Auffrischung anzuraten um den vollen Schutz zu gewährleisten. Da ihr Sohn die Impfungen gut vertragen hat, sehe ich kein Problem bei der Auffrisch-Impfung. 
Ich persönlich habe mich zu weiteren Impfungen entschlossen als meine Söhne in den Kindergarten kamen. 

Ich kann Ihre Gedanken gut verstehen. Das Thema Impfung ist sehr schwierig und man möchte sich im Sinne seines Kindes "richtig" entscheiden. 

Ich als Mutter orientiere mich an den aktuellen medizinischen und basierten Empfehlungen. 

Liebe Grüße

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren