Suchen Menü
Expertin-Gaub
Registriert seit:
27.06.2014
Beiträge:
227

Re: Ab wann Bryophyllum

Hallo NettiB,

wenn Sie eine künstliche Befruchtung planen, werden Sie sicher Progesteron bekommen, oder? Somit bräuchte man ab der zweiten Zyklushälfte nicht zusätzlich unterstützen. Da ist es tatsächlich "unerheblich" und hat keine Wirkung. 

Bryophyllum unterstützt im natürlichen Zyklus das Progesteron und wird dann ab Eisprung eingenommen. 

Man nimmt es bis zur nächsten Menstruation oder bis zur Vollendung der 12. SSW. 

Liebe Grüße 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren